Irgendwo in einer Bucht …

"Und, schon was interessantes gesehen?", werde ich gefragt. "Hmmm", meine ich und blinzel durch die Sonnenbrille. "Eben war der Brautvater da und hat sich mit der Fotografin unterhalten. Und die Trauzeugin hat das Gedeck und die Blumen inspiziert." Ein wenig komisch ist es schon, denke ich mir. Immerhin liegen wir hier noch am Strand in … Irgendwo in einer Bucht … weiterlesen

Werbeanzeigen

Hotelzimmerbräune

Endlich. Teil zwei unserer Neapel-Geschichte. Und wie bereits in Teil eins hat hier Christoph das Sagen. Nur ich, ja genau ich, mache den Anfang ... Jedes Mal, wenn ich an einem Gepäckband stehe, erwarte ich nicht, dass unsere Koffer wirklich auftauchen würden. Meistens werde ich dann aber doch enttäuscht. Sie tauchen fast immer auf. Und … Hotelzimmerbräune weiterlesen

Von Gurus und Piraten

  Sie sehen ja immer verlockend aus, die Angebote auf Urlaubsguru, Urlaubspiraten und ähnlichen Seiten. Bisher hatte ich mich immer vornehm zurückgehalten was das Buchen über solch eine Seite anging. Doch vor einigen Wochen habe ich dann doch ein Schnäppchen gewittert und bin schwach geworden. München. Ich wollte nach München. Nein, eigentlich wollten wir nach … Von Gurus und Piraten weiterlesen

Als ich ein Stück Pizza essen wollte und George Clooney traf.

Ich hatte Hunger. Ja, irgendwie beginnen viele meiner guten Geschichten damit, dass ich Hunger hatte. Denn immer wenn ich Hunger habe, lande ich an den Orten, die mir im Nachhinein zeigen: Ich war genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Und so war es auch wieder Sonntag, vor eineinhalb Wochen. Der eigentliche Plan war es … Als ich ein Stück Pizza essen wollte und George Clooney traf. weiterlesen