Vegas, Baby.

Wir hatten zwei große Koffer, drei Kameras - Spiegelreflex, Action-Cam und Camcorder, ein Gimbal, zwei Objektive und ein ganzes Spektrum unterschiedlicher Speicherkarten sowie zahlreiche Vorrichtungen für eine Kameramontierung am, im und beim Auto. Den ganzen Kram hatten wir in den Tagen und Wochen zuvor zusammengerafft, auf einer wilden Höllenfahrt durch jegliche Online-Kaufhäuser dieser Welt. Nicht, dass … Vegas, Baby. weiterlesen

Advertisements

Flug buchen: Ein nahezu unmögliches Ding

Es klingt wie der Beginn eines How-to-yoga-Ratgebers, wenn ich sage: Entspannt euch. Lehnt euch zurück. Erinnert euch. Erinnert euch, an die nüchternste Stimme, die ihr tief in eurem Inneren hervorbringen könnt. Gepaart mit einem Teelöffel Sarkasmus. Willkommen in meiner Welt. Und dann, wenn ihr euch diese Stimme ins Gedächtnis gerufen habt, dann versucht bitte, eben diese … Flug buchen: Ein nahezu unmögliches Ding weiterlesen

Eine Erinnerung: Fußball WM 2010

Die Fußballweltmeisterschaft 2010 werde ich immer besonders in Erinnerung behalten. 2010, das war das Jahr meines Road Trips durch Kalifornien, Nevada, Arizona und Utah. Den ganzen Hinflug saß ich jedoch auf heißen Kohlen: Das erste Vorrundenspiel gegen Australien hatte Deutschland mit 4:0 gewonnen, doch dann verloren wir mit 0:1 gegen Serbien. Im letzten Vorrundenspiel ging … Eine Erinnerung: Fußball WM 2010 weiterlesen

Der 2. Tag. Oder der Erste. Irgendwann.

Mittwoch, 04.09.3013 Nach der ersten kurzen Nacht in Honolulu ging es schließlich mit dem Taxi zurück zum Flughafen direkt zum Terminal für innerhawaiianische Flüge. Das Einchecken bei go!-Airlines hielt einige Überraschungen für uns bereit. Jedes Gepäckstück kostete 17$. Schön, dass man das auch vorher schon wusste. Nicht. Und ich nannte mich einst erfahrene Reisende. Na … Der 2. Tag. Oder der Erste. Irgendwann. weiterlesen