Von Kunst und Künstlern

In New York wurden wir beinahe mal aus dem Metropolitan Museum of Art geworfen, weil wir so sehr über ausgestellte Kunstwerke lachen mussten. Ich weiß, das ist überhaupt nicht die feine Art und gegenüber dem Künstler - sofern er kein Unmensch ist - tut es mir auch Leid, aber die damalige Situation allein schon brachte … Von Kunst und Künstlern weiterlesen

Advertisements

2000 Fotos und eine Reise

Manchmal vermisse ich ja diese Zeiten, in denen ich von einer Reise zurückkehre, die letzten Fotos bei schlechter Belichtung im Hausflur verschieße, den Film entnehme und zu Rossmann bringe. Ich vermisse das ungeduldige Warten auf die fertige Entwicklung. Drei Tage, vier Tage, fünf Tage. Mit etwas Glück kann ich sie dann schon abholen. Und dann, … 2000 Fotos und eine Reise weiterlesen