Wild Wild West

Die Luft ist trocken und ein Strohballen weht über die Straße. Die Sonne brennt gnadenlos vom Himmel herab und ich muss blinzeln um überhaupt etwas sehen zu können. Die vorbeireitenden Pferde hatten viel Staub aufgewirbelt, der sich noch nicht wieder ganz gelegt hat. Eigentlich müssten gleich die Büffel kommen, doch bisher deutet nichts darauf hin. … Wild Wild West weiterlesen

Werbeanzeigen

Von Kunst und Künstlern

In New York wurden wir beinahe mal aus dem Metropolitan Museum of Art geworfen, weil wir so sehr über ausgestellte Kunstwerke lachen mussten. Ich weiß, das ist überhaupt nicht die feine Art und gegenüber dem Künstler - sofern er kein Unmensch ist - tut es mir auch Leid, aber die damalige Situation allein schon brachte … Von Kunst und Künstlern weiterlesen

Schneelust

Mein Portemonnaie ist immer übervoll. Nicht, weil sich so viel Geld darin befindet (schön wärs!), sondern weil ich es viel zu selten aussortiere. Und so befinden sich haufenweise Bahntickets, Kassenzettel oder Bonuskarten dort drinnen, obwohl ich sie gar nicht mehr brauche. Als ich das letzte Mal mein Portemonnaie aussortierte, entdeckte ich meinen America The Beautiful … Schneelust weiterlesen

Von Gurus und Piraten

  Sie sehen ja immer verlockend aus, die Angebote auf Urlaubsguru, Urlaubspiraten und ähnlichen Seiten. Bisher hatte ich mich immer vornehm zurückgehalten was das Buchen über solch eine Seite anging. Doch vor einigen Wochen habe ich dann doch ein Schnäppchen gewittert und bin schwach geworden. München. Ich wollte nach München. Nein, eigentlich wollten wir nach … Von Gurus und Piraten weiterlesen