Von Gurus und Piraten

 

Sie sehen ja immer verlockend aus, die Angebote auf Urlaubsguru, Urlaubspiraten und ähnlichen Seiten. Bisher hatte ich mich immer vornehm zurückgehalten was das Buchen über solch eine Seite anging. Doch vor einigen Wochen habe ich dann doch ein Schnäppchen gewittert und bin schwach geworden.

München. Ich wollte nach München. Nein, eigentlich wollten wir nach München. Warum? So genau weiß ich das eigentlich gar nicht. Ich wollte eigentlich einfach nur mal nach München um mehr als nur den Flughafen zu sehen. Denn das war das einzige, was ich bisher kannte. Doch ich hatte ein kleines Problem: Eigentlich absolut keine Zeit. Eigentlich. Denn wenn man keine Zeit hat, dann schafft man sich irgendwo und irgendwie Zeit. Und so beschlossen wir auf gut Glück nach Urlaubs-Piraten/Guru/Helden/Whatever Schnäppchen Ausschau zu halten, die um die Osterzeit lagen. Gleichzeitig begannen wir aber auch schon mit unserer Planung: Drei Tage sollten es sein und einen der Tage wollten wir dann in der Erding Therme verbringen. Und am liebsten sollte der ganze Trip auch nicht mehr als 150€ pro Person kosten.

münchenhotel

Noch schnell ein Foto aus dem Auto heraus: Das Hotel braucht von außen dringend einen neuen Anstrich, doch innen drin ist alles tip top.

Ja, ich weiß. Auf den ersten Blick schienen diese Vorstellungen leicht utopisch zu sein, vor allem, da ja schon die Erding Therme 32€ kosten sollte (Tageskarte pro Person). Aber hey, ich hatte vollstes Vertrauen in all die Gurus, Piraten und Helden dieser Welt. Und weil ich so ein großes Vertrauen darin hatte, überraschte es mich nicht sehr, dass drei Wochen vor unserem Wunschtermin ein Pirat mir folgendes Angebot lieferte: Zwei Nächte im 4**** Hotel in Unterschleißheim inklusive Frühstück und Tageskarte für die Erding Therme: 79€. Das klang gut. Und bevor ich noch fünf Minuten länger überlegen konnte, hatte ich es bereits gebucht.

Geburtstagsaufmerksamkeit. Obst, Küchlein und Pralinen. Dabei hatte eigentlich niemand von uns Beiden Geburtstag. Anscheinend gab es beim Check In einen kleinen Zahlendreher …

Dass das Hotel (Victors Residenz Hotel München) in Unterschleißheim lag und nicht in München direkt, war für uns kein Problem, da wir sowieso mit Auto runter fahren wollten. Die S-Bahn Station war vom Hotel auch nicht weit entfernt, so dass man von dort auch schnell in die Stadt kommen konnte. Trotzdem war ich ein wenig nervös als wir uns am Gründonnerstag ins Auto setzten und es fünf Stunden Richtung Süden ging. Na hoffentlich war das Hotel gut, dachte ich.  Aber nur 79€! Über den Feiertag! Und inklusive Erding Therme! Je näher wir München kamen, desto mehr befürchtete ich, dass es sich bei dem Traumschnäppchen um einen absoluten Reinfall handeln würde. Als wir um die Ecke bogen und das Hotel in Sichtweite war, wurden meine Zweifel noch größer. Von außen sah es echt nicht gut aus. Ein wenig renovierungsbedürftig. Ich hoffte, dass die Zimmer zumindest renoviert waren.

Und so war es dann auch. Schon als wir die Rezeption betraten, wurden all meine Zweifel beiseite gewischt. Das Hotel war stilvoll, sauber und absolut angenehm. Als wir eincheckten, bekamen wir ein Begrüßungsgetränk gereicht. Im Zimmer selbst gab es zudem noch kostenloses Wasser. So etwas finde ich ja immer sehr aufmerksam. Unser Hotelzimmer war ebenfalls stilvoll eingerichtet und eben hat meine Facebook Recherche meine Vermutung bestätigt: Das Hotel ist wirklich erst kürzlich renoviert worden. Wir verbrachten drei wunderbare Tage in München und Umgebung und zwei erholsame Nächte im Hotel. Wunderbar war ebenfalls das Frühstück – davon können sich viele Hotels eine Scheibe abschneiden, denn ein so umfangreiches Frühstücksbuffet habe ich selten in einem deutschen Hotel gesehen.

Einfach, ordentlich und günstig. Ich bin einfach kein Hotelzimmerfotograf, denn in echt sah es viel besser als auf dem Foto aus.

Alles in allem kann ich in diesem Fall sowohl Urlaubspiraten als auch das Hotel weiter empfehlen. Und auch, wenn wir dieses mal mit den 79€ pro Person ein absolutes Schnäppchen gemacht hatten, würden wir definitiv das nächste Mal wieder dieses Hotel buchen, auch wenn wir dann von keinem Schnäppchen profitieren würden.

Was wir sonst noch so in München erlebt haben, wie der Besuch in der Erding Therme war und weshalb wir Paul zurück lassen mussten, darüber berichte ich demnächst. Doch zunächst eine Frage an euch: Was sind so eure Guru, Piraten, Helden-Erfahrungen? Kommentiert hier oder auf Facebook oder auf Instagram oder sonst irgendwo. Ich werd’s bestimmt finden.


Gib mir mehr!

Advertisements

4 Gedanken zu “Von Gurus und Piraten

  1. Das finde ich ja lustig, ich wohne in Unterschleißheim und kenn das Victor`s von außen recht gut. Drinnen war ich noch nicht, aber bei uns im „Dorf“ hat es einen guten Ruf.
    Wie hat es dir denn in der Therme gefallen? Ich finde es dort immer übervoll und gehe nicht mehr gerne hin.
    Falls du mal wieder einen Kurztrip nach München planst, könnte ich dir noch ein paat Tipps geben ;-)
    Viele Grüße
    Irene

    • Hallo Irene,
      ein Kurztrip nach München steht sicher noch einmal an, da die drei Tage, die wir dort verbracht haben, am Ende dann doch nicht gereicht haben. Wenn ein konkreter Zeitraum feststeht, komme ich gerne noch mal auf dich zurück :-)
      Zur Therme: Eigentlich hat sie mir ganz gut gefallen. Jedoch waren wir am Karfreitag da und dort war es dann schon extrem voll. Zudem fand ich die Preise für Speisen und Getränke ebenfalls ziemlich heftig. Ich denke, wenn ich wirklich den vollen Preis hätte bezahlen müssen, dann wäre ich nach meinem Besuch auch etwas enttäuscht gewesen. Aber ich werde noch mal einen separaten Bericht mit allen Eindrücken darüber schreiben.
      Liebe Grüße :)

  2. Hi Irene,

    ähnliche Erfahrungen haben wir auch gemacht! Wenn man etwas nach den Bewertungen schaut, kann man bei den Piraten und Gurus dieser Welt ordentliche Schnäppchen machen :). Wir waren letztes Jahr für 200€ pro Person inklusive flug vier Tage im ****Courtyard in Stockholm – ein mega schönes Hotel zum Schnäppchenpreis.

    Wir sind gespannt auf deinen Bericht über die Therme. Die steht auch auf unserer Liste!

    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s