Good morning Spotify!

English version below.

Manchmal hilft sie, manchmal nicht. Die Musik. Zum Aufstehen, zum Schlafengehen, zur täglichen Konzentration. Dabei gibt es unterschiedliche Wege wie ich an die perfekte Musik gelange. Früher habe ich meist youtube durchstöbert, aber das wurde dann ja irgendwann unmöglich. Danke GEMA, vielen Dank. Alle Künstler die youtube als Plattform zur Selbstpräsentation nutzen, tun mir Leid. Mich erreichen sie dadurch nicht mehr. Nun ja, vielleicht bin ich ja als Zuschauer bzw. Zuhörer auch verzichtbar. Aber trotzdem … vielen Dank GEMA. Eine weitere Möglichkeit tolle Musik zu finden, wurde irgendwann Lastfm. Bei Lastfm konnte ich einen Künstler eingeben und dann wurde Musik gespielt, die dem Künstler ähnelte. Am Besten war der Lastfm Bär, der auftauchte wenn man einige Zeit nicht aktiv war, sondern die Musik stundenlang nebenbei liefen ließ.

bär

Zwar nicht meiner gewesen, aber so sah er aus.

Durch Lastfm bin ich immer auf ziemlich viele neue Künstler gestoßen bzw. auf schöne Lieder. Oft war es dann manchmal auch nur ein einziger Song, der mir von einem Künstler gefallen hat. Inzwischen nutze ich Lastfm eigentlich gar nicht mehr. Warum, weiß ich nicht. Vielleicht einfach, weil Spotify Lastfm ersetzt hat.

Also Spotify .. Ich nutze das reguläre Spotify, nicht die Premium Version. Und ich nutze es nur am Laptop, nicht auf einem mobilen Endgerät. Für alle die Spotify nicht kennen: Eigentlich ist Spotify eine Datenbank und beinhaltet so gut wie jede Musik, die es gibt … Ja wahrscheinlich liest jetzt gerade genau derjenige diesen Beitrag hier, dessen Musik sich nicht auf Spotify wieder findet. Sorry, aber man kann eben nicht alles haben. Ich werde dort zum Glück wie immer fündig, bis auf ganz wenige Ausnahmen. Da ich kein Spotify Premium butze, wird meine Musik öfters durch Werbung unterbrochen, die ich aber nicht störend finde, da es sich dabei meist um Musikwerbung handelt und auch Künstler, neue Songs und Playlists vorgestellt werden. Gerade hinter diesen Playlists stecken des Öfteren wunderbare Songs, das habe ich heute mal wieder feststellen müssen … das war wohl auch der ausschlaggebende Anlass für diesen Beitrag. Momentan höre ich in einer Dauerschleife „Morning Commute“ mit Künstlern wie Sheppard, American Authors, Avicii, The Kooks oder Max Frost. Eine bunte Mischung also. Meine weiteren Lieblingsplaylisten findet ihr am Ende des Beitrags.

Music is perfect to wake up, music is perfect to fall asleep. And music is perfect to concentrate. The most important for me is the right music at the right time. Some years ago I’ve started using lastfm to find some nice music. Lasfm uses a music recommender system to build a detailed profile of each user’s musical taste. That’s why I got to know a lot of musicians who are not known in Germany/Europe. Before I used lasfm I used of course youtube. But well, we in Germany have something called the GEMA. The GEMA is a performance rights organisation  which is responsible for blocking music videos for major label artists on youtube. That’s why it’s almost impossible to listen to (new) music on youtube … Thank you GEMA. Thank you so much. Not. 

Now I became a spotify user. For all who don’t know: Spotify is a commercial music streaming service. You can upgrade your account to a premium account to remove the advertisements and to allow you to download music to listen offline. I don’t have a premium account and I don’t use spottily on my mobile devices, just on my computer. I like spotify a lot. Why? You can create and share playlist but that’s not important for me. I prefer listening to playlists from other spotify users or musicians. My favourite playlist at the moment is „Morning Commute“ with artists like Sheppard, American Authors, Avicii, The Kooks or Max Frost. Perfect music, no matter what time it is. 

Du benutzt schon Spotify? Dann schau mal hier hin:

You are already a spotify user? Have a look at my favourite playlists: 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Good morning Spotify!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s